Ausbildung

Ausbildung

Vom Auszubildenden zum Gesellen

Geprüft und für gut befunden.

Die Leistungsfähigkeit des Handwerks hängt ganz wesentlich davon ab, dass fachliches Wissen und berufliches Können an die neuesten Anforderungen angepasst werden.

Für alle Handwerksorganisationen, vor allem für die Innungen, stellt deshalb die Betreuung der Lehrlinge eine Hauptaufgabe dar. Die Innung hat entsprechend den Vorschriften der Handwerksordnung die Lehrlingsausbildung zu regeln und zu überwachen. Folgende wichtige Punkte werden deshalb von der Landesinnung Metall Saarland überwacht und geregelt

  • Erlassen von Vorschriften zur Regelung der Lehrlingsausbildung
  • Abstimmung der betrieblichen und überbetrieblichen Ausbildung
  • Mitwirkung bei der Bestellung und Besetzung von Prüfungsausschüssen
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Gesellenprüfungen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Vorschriften für die Lehrlingsausbildung

Sie bilden aus?

Fragen zur Ausbildung, zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Auszubildenden und Chef, zu Berufsschulproblemen – immer ist die Landesinnung Ihr Ansprechpartner, Ihre „Service Station“ im handwerklichen Berufsalltag. Als Ansprechpartner stehen Ihnen unsere Geschäftsstelle und die jeweiligen Obermeister jederzeit gerne zur Verfügung.